Entwicklungen

Innovationen aus der Dr. Wolff-Forschung

Forschung und Streben nach Neuerungen wird in der Dr. Wolff-Forschung seit jeher groß geschrieben. So hat sich Dr. Wolff über Jahrzehnte hinweg zum Spezialisten für besonders effektive Darreichungsformen entwickelt.

Für die Wirksamkeit eines Präparats ist die sog. Galenik entscheidend, die Zubereitung und Herstellung von Präparaten. Der Wirkstoff muss dabei in eine geeignete Form gebracht werden. Diese Form herzustellen, ist Aufgabe der Galenik.

Schon der Unternehmensgründer Dr. August Wolff beschäftigte sich sehr intensiv damit und wurde zum angesehen Spezialisten auf diesem Gebiet. Zunächst war es noch reine „Handarbeit“, er rührte verschiedene Salben und Cremes an, die sich für jede Form der Hautbehandlung eigneten.

Diese Erkenntnisse in Bezug auf Galenik und die vielseitige Kompetenz in der Herstellung von Emulsionen machte sein Sohn Dr. Kurt Wolff ab 1946 auch für Kosmetik-Produkte nutzbar. Er schuf eine wissenschaftlich fundierte Kosmetik für den Normalverbraucher, die eine echte Wirkung garantierte.

Spezielles galenisches Know-How wird auch bei den neuen Plantur 39 Produkten eingesetzt. Der Dr. Wolff-Forschung gelang es, eine Grundlage zu entwickeln, die Coffein bis in die Haarwurzeln transportiert.

Die Wirksamkeit des Coffeins bestätigt eine Studie der Universitätsklinik Jena. Aus Sicht der Dermatologen kann es aufgrund seiner guten Verträglichkeit und der erwiesenen Wirksamkeit als kosmetische Behandlung gegen vorzeitigen Haarausfall empfohlen werden. Besondere Vorzüge besitzt es daher auch in der vorbeugenden Behandlung bei Personen mit einem erhöhten Risikopotenzial.

Die Dr. Wolff-Forschung wird auch in Zukunft mit renommierten Wissenschaftlern und modernsten Technologien ständig daran arbeiten, das Sortiment und die Rezepturen zu optimieren. In wissenschaftlicher Kleinarbeit forscht das Unternehmen weiter, denn das Ziel ist die Innovation auf der Grundlage langjähriger Tradition. Prozesse werden genauestens untersucht und in Produktwissen umgesetzt. Das Ergebnis sind Qualitätsmarken wie Plantur 39 mit beispielhafter Wirkung und Verträglichkeit.

Drucken Schriftgröße: größer kleiner